Händler für Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in Greifswald gesucht

Händler für Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in Greifswald gesucht
Händler für Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in Greifswald gesucht
(3.9) Bewertungen: 8

(Greifswald) In der Hansestadt Greifswald findet ab Ende November 2011 wieder der beliebte „Weihnachtliche Kunsthandwerkermarkt“ statt. Interessierte Händler und Handwerker können sich noch bis zum 15. September 2011 für den kunsthandlichen Weihnachtsmarkt in Greifswald bewerben.

Vom 26. November bis zum 18. Dezember 2011stellen Kunsthandwerker aus der Region bereits zum 5. Mal ihre handgemachten Produkte im weihnachtlich geschmückten Greifswalder Rathauskeller zur Schau und zum Verkauf. Für diesen weihnachtlichen Markt sucht die Stadt Greifswald als Veranstalter des Marktes noch Kunsthandwerker, die Waren aus eigener Produktion, gern auch Unikate aus Holz, Ton, Wolle, Leder Metall, Glas… anbieten möchten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2011.

Der Markt findet jeweils an den Adventswochenenden freitags von 14-20 Uhr und sonnabends/sonntags von 12 bis 20 statt. Zum Mitternachtsshopping am 10. Dezember 2011 ist der Kunsthandwerkermarkt im historischen Gewölbekeller bis 24 geöffnet. Eine Teilnahme ist an einzelnen und mehreren Wochenenden möglich. Bei Teilnahmen an mehreren zusammenhängenden Wochenenden können die Waren eingelagert werden.

Die Bewerbung ist bitte mit Foto und Angaben zum Verkaufsstand (Standgröße, Sortiment, Stromanschluss) sowie einem Wunschtermin zu richten an

Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister
Ordnungsamt
Herr Müller
Spiegelsdorfer Wende Haus 1
17491 Greifswald

oder

m.mueller@greifswald.de, telefonische Anfragen unter 03834 524380

Text: Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Foto: © Karin Höll

Datum: 06.09.2011

Deine Meinung

Du kannst mit der gleichen IP nur einmal abstimmen

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Firmen-Beispiel Rubrik FIRMEN-MARKT-VEREINE

Testen Sie unseren Firmen-Katalog kostenfrei

News

GRÜNE Vorpommern-Greifswald fordern mehr Engagement gegen rechte Gewalt
(Greifswald) GRÜNE Vorpommern-Greifswald: Engagement gegen rechte Gewalt muss stärker gefördert werden. Michael Steiger: Nach den jüngsten Gewalttaten der rechten Szene Solidarität und bessere Unterstützung der Betroffenen notwendig
Schließung von Amtsgerichten in Mecklenburg-Vorpommern?
(Greifswald) Auch in der Hansestadt Greifswald wie im gesamten Landkreis Vorpommern-Greifswald wird die Sparmaßnahme von Ministerin Kuder, die zu einer Schließung zahlreicher Amtsgerichte in Mecklenburg-Vorpommern führen könnte, rege diskutiert - von Einwohnern wie von Politikern, die gern an entsprechende Wahlversprechen aus dem letzten Herbst erinnern. Im Folgenden lesen Sie eine Stellungnahme des Landtagsabgeordneten Bernd Schubert (CDU).
Existenzgründer-Seminare Greifswald
In der Hansestadt Greifswald finden in Kürze wieder Seminare für Existenzgründer statt, die nach den Richtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums förderfähig sind. Die Durchführung der Seminare in Greifswald erfolgt nicht gewerblich, da es sich als geförderte Maßnahme um eine Bildungsmaßnahme des Bundes handelt.

Veranstaltungen in Greifswald und Umgebung (Grafik: Gerd Altmann/pixelio.de)