Greifswalder Info-Veranstaltung über Auslandsschuljahr

Greifswalder Info-Veranstaltung über Auslandsschuljahr
Greifswalder Info-Veranstaltung über Auslandsschuljahr
(4) Bewertungen: 1

(Greifswald) In der Volkshochschule Greifswald findet am 29. September 2011 eine Info-Veranstaltung zum Thema "Austauschjahr im Ausland" statt. Wer ein Austauschjahr plant, dem stellen sich viele Fragen: Wie organisiere ich ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland? Worauf muss ich achten und in welche Länder kann ich gehen? Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung und Stipendien gibt es? Antworten rund um die Themen "Auslandsschuljahr" und "Stipendien" geben Vertreter der gemeinnützigen Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. und berichten von ihren eigenen Erfahrungen in einem von mehr als 40 möglichen Ländern. Schüler aller Schulformen (9. und 10. Klasse) sowie deren Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Besonderes Highlight für Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern: AFS vergibt auch in diesem Jahr wieder Auslandsstipendien für Jugendliche aus Norddeutschland. Weitere Informationen gibt es unter http://www.afs.de.

ORT: Raum 2.7
REFERENT: Herr Steffen Schneider, ehemaliger Austauschschüler in den USA und AFS-Vertreter in Ostvorpommern
TERMIN: Donnerstag, den 29.09.2011, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
DAUER: 1 Termin, 2 UE ENTGELTFREI

Text: Volkshochschule Greifswald

Datum: 07.09.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Firmen-Beispiel Rubrik FIRMEN-MARKT-VEREINE

Testen Sie unseren Firmen-Katalog kostenfrei

News

GRÜNE Vorpommern-Greifswald fordern mehr Engagement gegen rechte Gewalt
(Greifswald) GRÜNE Vorpommern-Greifswald: Engagement gegen rechte Gewalt muss stärker gefördert werden. Michael Steiger: Nach den jüngsten Gewalttaten der rechten Szene Solidarität und bessere Unterstützung der Betroffenen notwendig
Schließung von Amtsgerichten in Mecklenburg-Vorpommern?
(Greifswald) Auch in der Hansestadt Greifswald wie im gesamten Landkreis Vorpommern-Greifswald wird die Sparmaßnahme von Ministerin Kuder, die zu einer Schließung zahlreicher Amtsgerichte in Mecklenburg-Vorpommern führen könnte, rege diskutiert - von Einwohnern wie von Politikern, die gern an entsprechende Wahlversprechen aus dem letzten Herbst erinnern. Im Folgenden lesen Sie eine Stellungnahme des Landtagsabgeordneten Bernd Schubert (CDU).
Existenzgründer-Seminare Greifswald
In der Hansestadt Greifswald finden in Kürze wieder Seminare für Existenzgründer statt, die nach den Richtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums förderfähig sind. Die Durchführung der Seminare in Greifswald erfolgt nicht gewerblich, da es sich als geförderte Maßnahme um eine Bildungsmaßnahme des Bundes handelt.

Veranstaltungen in Greifswald und Umgebung (Grafik: Gerd Altmann/pixelio.de)