Hochschulinformationstage 2012 an Universität Greifswald

Hochschulinformationstage 2012 an Universität Greifswald
Hochschulinformationstage 2012 an Universität Greifswald
(3) Bewertungen: 4

(Greifswald) Bereits zum 19. Mal veranstaltet die Universität Greifswald die Hochschulinformationstage für angehende Studenten. Warum haben ausgerechnet Übersetzer viele falsche Freunde? Warum ist es für Mediziner lohnenswert, die ganze Bevölkerung eines Landstrichs als Patient zu betrachten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es während der Hochschulinformationstage vom 10. bis zum 12. Mai 2012 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Für Studieninteressierte und ihre Eltern werden die Hörsaaltüren weit geöffnet, um einen Einblicke in Forschung und Lehre zu gewähren.

Studieninteressierte können neben echten Studentinnen und Studenten in der Vorlesung oder anderen Lehrveranstaltungen sitzen und live Studienalltag erleben. Bereits jetzt ist das Programm auf der Internetseite www.orientierung.wissen-lockt.de online. Mit wenigen Klicks können sich die Besucher ihr Studienprogramm zusammenstellen. Außerdem liegt auch eine gedruckte Informationsbroschüre bereit.

Neben zentralen Informationsveranstaltungen werden Professoren und Dozenten auch in kleineren Gesprächsrunden über Lehre und Studium berichten. Die Zentrale Studienberatung, das Studentenwerk und der Allgemeine Studierendenausschuss bieten zusätzlich Veranstaltungen rund ums Studium an: Wie finde ich das Fach, das zu mir passt? Wo wohne ich? Wie finanziere ich mein Studium? Und was mache ich in Greifswald, wenn ich nicht gerade studiere?

Die Hochschulinformationstage finden in Greifswald zum 19. Mal statt. Anlaufpunkte für Interessierte sind die Zentralen Studienberatung am historischen Campus am Universitätshauptgebäude sowie der Info-Punkt in der Mensa.

Auch am Sonnabend, 12. Mai 2012, lohnt es sich, die Universität Greifswald zu besuchen. Zahlreiche Institute bieten Informationsveranstaltungen an. Eltern, deren Kinder vor der Qual der Wahl eines Studienplatzes stehen, sollten sich den Vortrag „Wie Eltern ihre Kinder in Studienwahl und Studium unterstützen können“ vormerken: Am 12. Mai um 11:00 Uhr im Hörsaal 1 im Audimax, Rubenowstraße 1.

Hotels Greifswald

Text: Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Foto: © Axt/wikipedia.de gemeinfrei

Datum: 09.05.2012

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Firmen-Beispiel Rubrik FIRMEN-MARKT-VEREINE

Testen Sie unseren Firmen-Katalog kostenfrei

News

Hochschulinformationstage 2012 an Universität Greifswald
(Greifswald) Bereits zum 19. Mal veranstaltet die Universität Greifswald die Hochschulinformationstage für angehende Studenten. Warum haben ausgerechnet Übersetzer viele falsche Freunde? Warum ist es für Mediziner lohnenswert, die ganze Bevölkerung eines Landstrichs als Patient zu betrachten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es während der Hochschulinformationstage vom 10. bis zum 12. Mai 2012 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Für Studieninteressierte und ihre Eltern werden die Hörsaaltüren weit geöffnet, um einen Einblicke in Forschung und Lehre zu gewähren.
GRÜNE Vorpommern-Greifswald fordern mehr Engagement gegen rechte Gewalt
(Greifswald) GRÜNE Vorpommern-Greifswald: Engagement gegen rechte Gewalt muss stärker gefördert werden. Michael Steiger: Nach den jüngsten Gewalttaten der rechten Szene Solidarität und bessere Unterstützung der Betroffenen notwendig
Theater Vorpommern Mai 2012
Das Theater Vorpommern mit den Spielstätten in der Hansestadt Greifswald, der Hansestadt Stralsund und Putbus auf der Insel Rügen (Hotels Rügen) hält im Mai 2012 folgende Veranstaltungen vor.

Veranstaltungen in Greifswald und Umgebung (Grafik: Gerd Altmann/pixelio.de)