Jugend-Familie-Senioren

Verantwortung_pixelio_Gerd_altmannKinder, Jugendliche, Familien, Senioren und vor allem ein studentisches Leben prägen das Greifswalder Stadtbild. Selbstverständlich lässt sich das Angebot für jede dieser Generationen nicht mit Großstädten wie Berlin oder Hamburg vergleichen, doch wer genauer hinschaut, entdeckt für Greifswalder Kinder ein reichhaltiges Bildungs-und Sportangebot. Bildung, Sport und vor allem Berufsförderung sowie die Events, Unternehmungen, Partys und Orientierung sind zentrale Themen, die die Jugendlichen in Greifswald interessieren und auch angeboten bekommen.

Für Familien steht in Greifswald ein wahres Netzwerk aus Förderung, Beratung und Bildung zur Verfügung. Von Beratungen rund um Schwangerschaften oder Vaterwerden, Erziehungsthemen, Ausbildung mit Kind, weitergehend über Fördermaßnahmen in den Greifswalder Kindertagesstätten sowie in den Schulen Greifswald bis hin zum Umgang mit der älteren Generation besitzt Greifswald weit mehr als nur die staatlichen Anlaufstellen wie das Greifswalder Jugendamt, die ARGE Greifswald oder das Sozialamt bzw. die Wohngeldstelle in Greifswald. Greifswalder Familien genießen in Greifswald ein Angebot an Freizeiteinrichtungen und werden in Unternehmungen und Ausflüge in die Region stets eingeplant und willkommen geheißen. Als Eltern mal allein unterwegs sein? Selbstverständlich sorgen in Greifswald kulturelle Events und Veranstaltungen, sowie auch sportliche Herausforderungen für einen gelungenen Abend. Dieses Angebot gilt selbstverständlich auch für alle Singles in Greifswald und alleinerziehende Mütter bzw. Väter.

In einem hohem Maß sorgt sich Greifswald um seine Senioren. Senioren in Greifswald sind je nach Alter und gesundheitlicher Verfassung unterschiedlich aktiv und mobil. Neben Kultur, Sport, Reisen oder auch shoppen in Greifswald, sind dennoch Gesundheit, Vorsorge und Betreuung sowie in manchen Fällen soziale bzw. medizinische Dienste Themen, denen Greifswald in der Regel gerecht wird. Beste Beispiele findet man im Mehrgenerationenhaus in Greifswald.


Hier finden auch Erlebnisberichte von Schülerreisen ihren Platz, Initiativen zur Gestaltung des eigenen Umfeldes in der Schule, dem Ausbildungsbetrieb oder dem Freizeitverein.

Schreiben Sie uns Ihre Erlebnisberichte, Tipps, Wünsche, Anregungen…

Und schreiben Sie uns, wenn Sie Interesse haben, an diesen Seiten als Redakteur mitzuwirken.

Sie erreichen uns per Mail an news@greifswald-netz.de.

Mütter für Befragung gesucht

Wie bewältigen Mütter in Mecklenburg-Vorpommern ihren Alltag zwischen Arbeit/Arbeitsuche, Familie und Privatleben? Das untersucht bis...

Erziehung und Bildung in Greifswald

In Vorpommern gibt es ungefähr 90 Kindertagesstätten. Allein in Greifswald werden mehr als 20 gezählt, welche je nach Angebot...

Freizeit und Kultur in Greifswald

In Greifswald sowie in Vorpommern mit Kindern und Familien unterwegs zu sein, ist leichter als es auf den ersten Blick scheint. Greifswald...

Familien-Hilfe und Beratung in Greifswald

In einer Gesellschaft, die einerseits soziale Ansichten vertreten und durchsetzen möchte und andererseits kontrovers diskutiert, wie viel...

Hilfe in der Not

Jeder kann einmal in Not geraten. In diesen Momenten sollte es für den Betroffenen keine Rolle spielen, ob er unverschuldet oder selbst...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Firmen-Beispiel Rubrik FIRMEN-MARKT-VEREINE

Testen Sie unseren Firmen-Katalog kostenfrei

News

Hochschulinformationstage 2012 an Universität Greifswald
(Greifswald) Bereits zum 19. Mal veranstaltet die Universität Greifswald die Hochschulinformationstage für angehende Studenten. Warum haben ausgerechnet Übersetzer viele falsche Freunde? Warum ist es für Mediziner lohnenswert, die ganze Bevölkerung eines Landstrichs als Patient zu betrachten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es während der Hochschulinformationstage vom 10. bis zum 12. Mai 2012 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Für Studieninteressierte und ihre Eltern werden die Hörsaaltüren weit geöffnet, um einen Einblicke in Forschung und Lehre zu gewähren.
GRÜNE Vorpommern-Greifswald fordern mehr Engagement gegen rechte Gewalt
(Greifswald) GRÜNE Vorpommern-Greifswald: Engagement gegen rechte Gewalt muss stärker gefördert werden. Michael Steiger: Nach den jüngsten Gewalttaten der rechten Szene Solidarität und bessere Unterstützung der Betroffenen notwendig
Theater Vorpommern Mai 2012
Das Theater Vorpommern mit den Spielstätten in der Hansestadt Greifswald, der Hansestadt Stralsund und Putbus auf der Insel Rügen (Hotels Rügen) hält im Mai 2012 folgende Veranstaltungen vor.

Veranstaltungen in Greifswald und Umgebung (Grafik: Gerd Altmann/pixelio.de)